Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Gartenarbeiter/-in / Sargträger/-in

Das Grünflächenamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/einen

Gartenarbeiter/-in / Sargträger/-in

Für den Bestattungsdienst und die gärtnerische Unterhaltung der Friedhöfe sucht das Grünflächenamt für ein rund 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großes Team eine Unterstützung. Die abwechslungsreiche Aufgabenstellung beinhaltet auch die Pflege von zum Teil denkmalgeschützten und stark frequentierten Friedhöfen.

Ihre Aufgaben

  • Mithilfe bei der Durchführung von Trauerfeiern, insbesondere beim Tragen von Särgen
  • Öffnen und Schließen von Gräbern und Grüften
  • Durchführen landschaftsgärtnerischer Pflegearbeiten auf den Friedhofsanlagen, z. B. Heckenschnitt, Hack-und Grabearbeiten, Ausbessern von Wegeflächen
  • Reinigen der Wegeflächen und Grünanlagen, Leeren der Abfallbehälter
  • Bedienen von kommunalen Pflegefahrzeugen sowie Motorgeräten, z. B. Handmäher, Laubblasgeräte

Ihr Profil

  • Gärtnerische Grundkenntnisse sowie Erfahrung in der Pflege von Grünflächen und Friedhöfen sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B; Klasse C1E ist von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrung im Führen und Bedienen der im Garten- und Landschaftsbau verwendeten Maschinen, Geräte und Pflegefahrzeuge sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit sowie gesundheitliche Eignung für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben
  • Bereitschaft zum Arbeiten außerhalb der regulären Arbeitszeiten (Winterdienst)

Unser Angebot

Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Wir bieten umfassende Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über unser Job-Ticket die öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Rhein-Main ermäßigt zu nutzen. Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie die systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen sind bei uns selbstverständlich.
 
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienstes (TVöD) bewertet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Weller (0611 / 31 6351) gerne zur Verfügung.
 
Sie fühlen sich angesprochen? Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis zum 26.01.2018 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über den Button „Jetzt bewerben“. Verfügen Sie nicht über die Möglichkeit, sich online zu bewerben, dann wenden Sie sich bitte an den o. g. Ansprechpartner.
 

Anzeigen