Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Archive
  4. Stadtarchiv
  5. Programm

Jahresprogramm Stadtarchiv

Auch im Jahr 2017 präsentiert das Stadtarchiv wieder ein Programm unter dem Titel "Stadtarchiv Wiesbaden - Gedächtnis unserer Stadt".

Mit Freude präsentiert das Stadtarchiv das neue Programm für das Jahr 2017. Auch in dieser Zeit bietet das "Gedächtnis unserer Stadt" allen Bürgerinnen und Bürgern wieder interessante Vorträge, Ausstellungen und Führungen an. Zu diesen Veranstaltungen sind die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Gäste der Stadt ganz herzlich eingeladen. Es warteten und warten ganz besondere Veranstaltungen.

Sehr ungewöhnlich war der Ort, an dem die Ausstellung "Fotos aus der Arbeitswelt 1945 bis 1965" präsentiert wurde, denn diese Ausstellung fand bis 15. Juni in den Räumlichkeiten der "Buchhandlung Hugendubel" statt.

Die Reformation, die sich in diesem Jahr zum 500. Mal jährt, ist auch im Stadtarchiv ein Thema. Unter anderem werden im Herbst originale Schriftstücke aus dem 16. Jahrhundert gezeigt, eine Ausstellung dauert bis zum 31. Dezember 2017 an.

Ein Beitrag der wieder überaus lohnenswerten Vortragsreihe geht einem bislang eher unbekannten Kapitel Wiesbadener Geschichte nach. Dabei geht es um die Entwicklung von Kampfstoffen durch das Unternehmen "Kalle & Co" für den Ersten Weltkrieg.

Wie man mit Gestaltung auch auf "Stimmenfang" gehen kann, zeigt eine Auswahl von Plakaten, vor allem aus dem Fundus des Stadtarchivs. Hier kann man auch manchem Politiker aus früheren Jahrzehnten wieder begegnen.

Einen erfrischend neuen und unter historischen Gesichtspunkten eher ungewöhnlichen Gegenstand hat sich die Ausstellung "Tiere in der Stadt" auf die Fahnen geschrieben, die im September und Oktober im Stadtarchiv zu sehen ist. Noch im 19. Jahrhundert gehörten auch Nutztiere wie Kühe, Schweine und Schafe zur Normalität städtischen Zusammenlebens.

Zudem präsentiert die "Kunstarche" wieder spannende Ausstellungen von und mit Wiesbadener Künstlern.


Anzeigen