Kunsthaus Wiesbaden

Das Kunsthaus auf dem Schulberg in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum ist eine Begegnungsstätte für Kulturinteressierte, Künstlerinnen und Künstler. Das an ein Palais erinnernde Gebäude diente ab 1863 zunächst als Grundschule, später als Werk-Kunstschule. Seit 1988 befindet sich das Gebäude in der Verwaltung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Wiesbaden.
  • Publikationen

    Publikationen

    Das Kulturamt Wiesbaden hat die nachfolgenden Publikationen zu verschiedenen Ausstellungen im Kunsthaus Wiesbaden herausgegeben. Sie können über ein Online-Formular bestellt werden.
  • Vergabe Atelierräume

    Vergabe Atelierräume

    Das Kunsthaus bietet mit preiswerten Ateliers in einem charmanten Ambiente Künstlertalenten die Chance, ihre künstlerischen Ideen zu entwickeln und umzusetzen.
  • Ausstellungen

    Ausstellungen

    Das Kunsthaus ist als Ausstellungs- und Veranstaltungsort ein lebendiges Haus, in dem sich die verschiedensten Facetten künstlerischen Schaffens konzentrieren.
  • Temporäre Kunst

    Temporäre Kunst

    Die Aula des Kunsthauses bietet neben Ausstellungen Raum für Temporäre Kunst und experimentelle Musik. So werden Strömungen der Neuen Musik weiterentwickelt.

Dokumente


Weitere Informationen


Kontakt

Kunsthaus, Schulberg 10 | © wiesbaden.de

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen