Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

Walkmühle

Die Walkmühle ist ein kulturelles Veranstaltungszentrum mit angeschlossenem Atelierhaus.

Der gemeinnützige Künstlerverein Walkmühle e.V. ist ein Ausstellungs- und kulturelles Veranstaltungszentrum mit angeschlossenem Atelierhaus in der ehemaligen Industriebrache Walkmühle.

Der 2003 gegründete Verein versteht sich als offenes Netzwerk von Künstlern, Kulturinteressierten und Akteuren aus der Kreativwirtschaft. Er ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) und erhielt für sein Engagement 2011 den Preis zur Förderung des kulturellen Lebens der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Schwerpunkt der Vereinstätigkeit ist die jährliche Ausrichtung von zwei thematischen Gruppenausstellungen mit oftmals gesellschaftlich sehr aktuellen und relevanten Inhalten. Darüber hinaus veranstaltet der Verein jeweils am ersten Mittwoch jeden Monats einen Salon zu künstlerischen Themen.

Weiterer Fokus der Vereinsarbeit liegt in der interdisziplinären regionalen und internationalen Vernetzung von Kulturschaffenden untereinander und in den internationalen Kunstbetrieb hinein. Ebenfalls zu diesem Zweck betreibt der Verein auch den Ausbau eines Atelierhauses in der Walkmühle, das Kulturschaffenden in einem adäquaten Umfeld bezahlbare Arbeitsräume und damit Entwicklungspotenzial bieten soll.

Anzeigen