Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Bildende Kunst
  4. Kunstprojekte
  5. Kurze Nacht der Galerien

Kurze Nacht der Galerien und Museen

Immer Ende März oder Anfang April, mit oder kurz nach Beginn der Sommerzeit, laden Wiesbadener Museen und Galerien zur "Kurzen Nacht der Galerien und Museen" ein.

Mit Beginn des Frühjahrs laden die Wiesbadener Galerien, die Museen, der Nassauische Kunstverein (NKV) in der Wilhelmstraße, der Verein zur Förderung künstlerischer Projekte im Bellevue-Saal, die Kunsthaus AG und andere kulturelle Institutionen in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden zum kostenlosen Besuch in ihre Ausstellungen ein.

Die "Kurze Nacht der Galerien und Museen" fand jahrelang am letzten Wochenende im März in der Nacht von Samstag auf Sonntag statt und am Ende steigt eine gemeinsame große Abschlussparty. Inzwischen weicht man auch gerne auf den April als Veranstaltungsmonat aus.

Im Jahre 2017 fand die "Kurze Nacht der Galerien und Museen" am Samstag, 1. April, von 19 bis 24 Uhr statt und endete wie immer mit einer großen Party.


Anzeigen