Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

Fotoausstellung: Das kann Selbsthilfe

Die Ergebnisse des bundesweiten Fotowettbewerbs "Das kann Selbsthilfe" sind bis 3. August 2018 im Wiesbadener Rathaus zu sehen. Veranstalter des Wettbewerbs ist der Verband der Ersatzkassen e. V..

Selbsthilfe ist zuhören, füreinander da sein, sich gegenseitig helfen, gemeinsam aktiv sein. Diese Vielschichtigkeit darzustellen und der Selbsthilfe ein Gesicht zu geben war das Ziel des bundesweiten Fotowettbewerbs des Verbandes der Ersatzkassen.

Die besten Fotos des Wettbewerbs bilden eine Wanderausstellung, die seit dem 23. Juli 2018 im Wiesbadener Rathaus zu sehen sind. Darunter sind auch Bilder von Martha Frieda Friedel aus Kassel, die für ihre Portraits eines ehemaligen Krebspatienten (Titel: "HANS") den dritten Preis erhalten hatte.

Die etwa 6.000 Selbsthilfegruppen in Hessen leisten eine immens wichtige Arbeit. Tipps und Hilfestellungen, gemeinsame Aktivitäten, Akzeptanz und die Erfahrung, mit seinen Problemen nicht allein zu sein, wecken häufig neue Kräfte und neuen Lebensmut.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Anzeigen