Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film
  4. Kinos & Spielstätten
  5. Filme im Schloss
  6. The Florida Project

Filme im Schloss: The Florida Project

"Filme im Schloss" zeigt am Freitag, 27. April 2018, um 20 Uhr "The Florida Project". Der so erschütternde wie rührende Film erzählt die Geschichte einer Sechsjährigen, die mit ihrer Mutter in einem heruntergekommen Motel im Schatten von Disney World lebt.

Am Freitag, 27. April 2018, können sich die Filmfreundinnen und -freunde bei "Filme im Schloss" auf den US-Film "The Florida Project" aus dem Jahr 2016 in der Originalfassung mit Untertiteln freuen. Die Vorführung im Schloss Biebrich beginnt um 20 Uhr im Filmsaal. Regie führte Sean Baker, in den Hauptrollen sind Willem Dafoe, Brooklynn Kimberly Prince und Bria Vinaite zu sehen.

Am Rande der Glitzerwelt von Disney World leben die Vergessenen der amerikanischen Gesellschaft in armseligen Motelanlagen. Regisseur Sean Baker hat ihnen einen so erschütternden wie rührenden Film gewidmet, der eine solidarische Parallelwelt zeigt. Er erzählt die Geschichte von einer Sechsjährigen, die mit ihrer Mutter in einem heruntergekommen Motel im Schatten von Disney World lebt. Willem Dafoe spielt den Hausmeister, der für die Rolle seine dritte Oscar-Nominierung erhielt. Die Berlinale widmete ihm in diesem Jahr eine Hommage, verbunden mit der Verleihung des "Goldenen Ehrenbären".

Tickets

Karten zum Preis von fünf Euro gibt es an der Abendkasse im Schloss und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr, mittwochs ab 12 Uhr, in der Gaststätte "Ludwig" in der Wagemannstraße 33 bis 35. Vorbestellungen sind unter dem untenstehenden Link möglich.

Fortsetzung - Phantom Thread

Weiter geht es am Dienstag, 8. Mai 2018, um 20 Uhr mit dem Film "Phantom Thread", der einen Oscar für das beste Kostümdesign erhielt.

Anzeigen