Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film
  4. Kinos & Spielstätten
  5. Filme im Schloss
  6. Filme im Schloss - aktuell

Filme im Schloss: Listen to me Marlon

"Filme im Schloss" zeigt am Dienstag, 22. August, um 18 und 20.15 Uhr den britischen Dokumentarfilm "Listen to me Marlon".

Am Dienstag, 22. August, 2017, zeigt "Filme im Schloss" um 18 und 20.15 Uhr den britischen Dokumentarfilm "Listen to me Marlon - The Definitive Brando in his own Words" als deutsche Kinopremiere. Um 18 Uhr ist das Original mit Untertiteln zu sehen, um 20.15 Uhr dann die Originalversion.

Marlon Brando (1924 bis 2004) zählt mit unvergesslichen Rollen und auch aufgrund seines legendären "Method Acting" zu den bedeutendsten Darstellern im Film des 20. Jahrhunderts. Listen to Me Marlon ist kein gewöhnliches Starporträt. Statt ehemaliger Bekannter oder Familienmitglieder zu interviewen, hat der britische Filmemacher Stevan Riley Brando selbst über sein Leben erzählen lassen. Die Erben (Brando Enterprises) haben dem Filmemacher gut 300 Stunden Audiotagebücher Brandos zugänglich gemacht. Mit diesem bisher nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Material kompilierte Riley ein Leben mit den Worten des Porträtierten und visualisierte dies mit Home Movies, Filmausschnitten und Bildern aus dem privaten und öffentlichen Leben Brandos.

Karten zum Preis von fünf Euro gibt es an der Abendkasse im Ostflügel des Biebricher Schlosses und im Vorverkauf werktags ab 15 Uhr in der Gaststätte "Ludwig" in der Wagemannstraße 33. Reservierungen sind auf der Internetseite von "Filme im Schloss" sowie unter den Telefonnummer 0611 / 840766 und 31-3641 möglich. Weiter geht es bei "Filme im Schloss" am Dienstag, 5. September, um 20 Uhr mit der Rhein-Main-Premiere "A Quier Passion" und am 22. September um 18.15 und 20.30 Uhr mit "Jackie".

Anzeigen