Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

Open-Air-Hafenkino "Schiff" in Schierstein

Beim Open-Air-Hafenkino "Schiff" im Schiersteiner Hafen wurden von Donnerstag bis Sonntag, 3. bis 6. August 2017, wieder aktuelle Film-Highlights gezeigt.

Das Open-Air-Hafenkino "Schiff" im Schiersteiner Hafen hat vom 3. bis 6. August 2017 aktuelle Film-Highlights auf der 100 Quadratmeter großen Leinwand direkt am Wasser gezeigt. Jeden Abend startete ab 21 Uhr - Einlass ab 20 Uhr - ein Film. Im Programm war der mit 180 Preisen überhäufte Film "La La Land" genauso vertreten wie der topaktuelle Sommer-Hit "Ich – Einfach unverbesserlich 3". Am Wochenende wurde das Hafenkino erneut durch den "Street Food Market bereichert" und rund 40 Stände sorgten am Samstag und Sonntag für kulinarische Genüsse.

Das Festival startete am Donnerstag mit dem deutschen Komödien-Hit "Mein Blind Date mit dem Leben", der eine wahre Geschichte genauso witzig wie einfühlsam erzählt und bereits fast eine Million Besucher in die Kinos zog.

Am Freitag folgte einer der meist prämierten Filme aller Zeiten. "La La Land" zog bei seinen über 180 Preisen alleine 14 Oscar-Nominierungen auf sich, so viel wie kein Film zuvor. In der bunten, musikalischen Romanze über zwei Künstler, die in Los Angeles unbedingt ihre Träume verwirklichen wollen, brillieren als Hauptdarsteller Ryan Gosling und Emma Stone.

Am Samstag konnte das Hafenkino mit "Ich – Einfach unverbesserlich 3" einen topaktuellen Blockbuster fürs Programm gewinnen, der erst kurz zuvor offiziell anlief. Auch in der dritten Auflage boten Ex-Schurke Gru und seine gelben Minions herzerfrischenden Spaß für die ganze Familie.

Den Abschluss auf der Open-Air-Bühne bildete am Sonntag mit Johnny Depp ein weiterer Publikumsliebling: in "Fluch der Karibik – Salazars Rache" schlüpfte er erneut in seine Paraderolle als Captain Jack Sparrow im Kampf gegen untote Piraten und andere Wesen.

Anzeigen