Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Literatur
  4. Veranstaltungen
  5. KrimiMärz
  6. KrimiMärz: Melanie Raabe

KrimiMärz: Melanie Raabe

Im Rahmen des "Wiesbadener KrimiMärz" war die Autorin Melanie Raabe am Mittwoch, 21. März, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine zu Gast und stellte ihren Krimi "Die Wahrheit" im Gespräch mit Shirin Sojitrawalla vor.

In ihrem Kriminalroman "Die Wahrheit", aus dem Melanie Raabe am Mittwoch, 21. März 2018, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine gelesen hat, geht es um den reichen Geschäftsmann Philipp Petersen, der plötzlich spurlos verschwindet. Seither zieht seine Frau Sarah das gemeinsame Kind alleine groß. Doch dann erhält sie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp doch noch am Leben ist.

Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst zwar ein gewaltiges Medieninteresse aus, aber Sarah beschleichen zwiespältige Gefühle. Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder, und er bedroht Sarah. Wenn sie ihn verrät, verliert sie alles: ihren Mann, ihr Kind, ihr Leben.

Über die Autorin

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Ihr 2015 erschienener Thriller "Die Falle" gehörte zu den international begehrtesten Büchern der letzten Jahre. Der Roman wurde bislang schon in 21 Länder verkauft. Auch die Filmrechte sind bereits vergeben. Melanie Raabe lebt und schreibt in Köln. "Die Wahrheit" ist ihr zweiter Roman.

Tickets

Der Eintritt kostet im Vorverkauf acht Euro, ermäßigt sieben Euro. An der Abendkasse gibt es die Karten für 12 Euro, ermäßigt elf Euro. Der Kartenvorverkauf findet bei der Tourist-Information am Marktplatz 1 statt. Kombitickets sind nur an der Tourist Information erhältlich.

Anzeigen