Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Schlachthof
  6. Jewish Monkeys

Schlachthof: Tarbut - Jewish Monkeys

Die israelischen Musiker von "Jewish Monkeys" waren am Dienstag, 26. September 2017, im Rahmen von "Tarbut" im Schlachthof zu Gast.

Im Kesselhaus des Schlachthofs stand am Dienstag, 26. September 2017, ein Klezmer-Punk und Swinging-Balkan-Konzert im Rahmen der Reihe "Tarbut - Zeit für Jüdische Kultur" auf dem Spielplan.

Die Musiker der "Jewish Monkeys" haben in den letzten Jahren gerade mit ihren Konzerten große Wellen geschlagen. Die acht Herren aus der endlos quirligen Kulturmetropole Tel Aviv haben so ziemlich jeden Saal zum Toben gebracht. Und zwischen Klezmer-Punk, Balkan-Swing und überhaupt mediterraner Tanzparty lassen sie eh kein Auge trocken, und das garniert mit einem ganz besonderen Humor.

Der Witz, der das Werk dieser Musiker durchdringt, speist sich aus dem Wissen von der Unvollkommenheit der menschlichen Existenz im Allgemeinen und der eigenen im Besonderen, aus jenem Gefühl eben, im großen Welttheater nur einen unvorteilhaften Logenplatz zugewiesen bekommen zu haben – und das noch direkt hinter einem riesigen Kerl, der nicht einmal den Hut abnimmt. Den musikalischen Ein- wie Auslass des Abends besorgt DJ Janeck - unter anderem durch die Partyreihe "La Bolschevita" bekannt.

Anzeigen