Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. TrioBute Mr. Gershwin

TrioBute Mr. Gershwin

Die Kammermusik in Wiesbaden e.V. lädt am 15. April um 17 Uhr zu ihrem sechsten Saisonkonzert "TrioBute Mr. Gershwin" ein. Das Konzert findet im Herzog-Friedrich-August-Saal in der Friedrichstrasse 22 statt.

Beim sechsten Konzert der Saison 2017/2018 werden am 15. April um 17 Uhr im Herzog-Friedrich-August-Saal in der Friedrichstrasse 22 Werke von Gershwin, Milhaud, Strawinsky und anderen gespielt. Eine Konzerteinführung gibt es ab 16.30 Uhr von Ib Hausmann.

Benjamin Schmid ist einer der vielseitigsten Geiger der Gegenwart. Seine besondere Stärke liegt in seinem außergewöhnlich breiten Repertoire und seinem sehr persönlichen Stil. Schmid hat auch eine preisgekrönte Karriere im Jazz und präsentiert regelmäßig seine Hommage à Grappelli-Programm.

Der Weltklasse-Geiger zählt zu den spannendsten Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens. Das Gershwin-Programm gibt es erstmals in Wiesbaden, zusammen mit Ariane Haering am Klavier, Ib Hausmann spielt Klarinette.

Tickets

Karten zwischen zehn und 35 Euro gibt es an der Abendkasse. Kinder und Enkel bis zwölf Jahre sind kostenfrei. Die Tickets können unter dem unten stehenden Link auch online bestellt oder per E-Mail an infodie-kammermusikde oder telefonisch unter 0611 / 560 561 reserviert werden.

Anzeigen