Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

11. Science Slam im Schlachthof – Wissenschaft, die rockt!

Zehn Minuten, fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, eine Bühne: Am Freitag, 20. Oktober 2017, präsentieren junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihre Forschung in zehnminütigen unterhaltsamen Beiträgen und rocken damit die Bühne des Schlachthofs.

Science-Slam-Fans aufgemerkt: Am Freitag, 20. Oktober 2017, rocken junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zum 11. Mal die Bühne des Wiesbadener Schlachthofs, Murnaustraße 1. Sie werden über ihre Forschung slammen und diese spritzig, unterhaltsam und vor allem für jedermann verständlich präsentieren. Wer den besten Vortrag geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum.

Dröge Skripte und Berge von Statistiken? Von wegen! Science Slam ist "Wissenschaft fürs Volk". Hörsaalatmosphäre? Nein, danke! Kreativ, unterhaltsam, amüsant und vor allem für jedermann verständlich präsentieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, woran sie teilweise seit Jahren forschen. Wie sie ihre Forschung präsentieren möchten, entscheiden sie dabei selbst. Es sind kaum Grenzen gesetzt. Ob als Rap oder Gedicht, im Schneidersitz oder mit Tanzeinlage: Alles ist möglich.

Die Tickets sind im an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 8 Euro zu haben, an der Abendkasse für 10 Euro. Der Einlass erfolgt eine Stunde vor Vorstellungsbeginn ab 19 Uhr.

Anzeigen