Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Konzert

Meisterwerke der Klassik: Serge Zimmermann

Der Violinist Serge Zimmermann spielt am Montag, 4. Februar, im Kurhaus Werke von Bartholdy und Mendelssohn - begleitet von den Bambergern Symphonikern. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

Die Bamberger Symphoniker, Serge Zimmermann und Mendelssohns berühmtes Violinkonzert: eine äußerst beglückende ménage à trois! 2010 war es genau dieses Dreierbündnis, das das Publikum überraschte und zu Begeisterungsstürmen hinriss.

Gerade einmal 19 Jahre jung war Zimmermann damals spontan bei einem Konzert der Bamberger für den erkrankten Leonidas Kavakos eingesprungen. Seitdem hat sich zwischen dem jungen Geiger und dem ehrwürdigen Klangkörper eine vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit entwickelt. Ein Wunder ist das nicht, denn Zimmermann bringt alles mit, was einen herausragenden Virtuosen auszeichnet: Seine erstaunliche Technik setzt er auf natürlichste Weise ein und paart sie mit ausgezeichnetem musikalischem Gespür. Und obwohl er gerade einmal 26 Jahre jung ist, sammelt er bereits seit 15 Jahren Konzerterfahrungen auf den großen Bühnen Europas und Asiens.

Tickets

Karten ab 30 Euro Euro gibt es bei der Tourist Information Wiesbaden oder online unter dem untenstehenden Link.

Anzeigen