Stadtgeschichte

  • Stadtgeschichte kompakt

    Stadtgeschichte kompakt

    Wiesbaden wurde von den Römern "Aquae Mattiacorum" genannt - nach den hier ansässigen Mattiakern, einem Stamm der germanischen Chatten, dessen Angehörige sich vermutlich schon früh mit der ursprünglich keltischen Bevölkerung vermischt hatten ...
  • Facetten der Stadtgeschichte

    Facetten der Stadtgeschichte

    Die Geschichte Wiesbadens hat viele Facetten - von der Entstehung des Stadtwappens über die Errichtung und Nutzung des Kurhauses bis hin zu den "Kaiserfestspielen", den Vorläufern der Internationalen Maifestspiele im Hessischen Staatstheater ...
  • Chronologie

    Chronologie

    Fast 2.000 Jahre Stadtgeschichte liegen zwischen den Anfängen von Wiesbaden als vorgeschobenem Wachposten der Römer und heute. Wichtige Daten und Ereignisse werden im Überblick gezeigt.
  • Stadtlexikon

    Stadtlexikon

    Um einen Einblick in das entstehende Stadtlexikon zu ermöglichen, wurden im November 2012 100 Artikel freigeschaltet. Nach und nach wird das Stadtlexikon nun wachsen.
  • Wiesbadener Brief

    Wiesbadener Brief
    Ein Brief geht um den ganzen Erdball - Chronologie der großen und kleinen Stadtereignisse.
  • Persönlichkeiten

    Persönlichkeiten
    Auf den folgenden Seiten werden Wiesbadener Persönlichkeiten, wie etwa der Architekt des Kurhauses, Friedrich-von-Thiersch, aber auch Besucher Wiesbadens und ihre Erlebnisse dargestellt.
  • Historismus in Wiesbaden

    Historismus in Wiesbaden
    Wiesbaden ist ganz Stadt des 19. Jahrhunderts. Diese einmalige Entwicklung beruht auf der Tatsache, dass sich die heutige hessische Landeshauptstadt von einer bescheidenen Kleinstadt zu einer Großstadt gemausert hat.

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen