Veranstaltungskalender

Jedermann. Schultheatertage 2014

Gustav-Heinemann-Schule

Unsere Inszenierung zum hochaktuellen Thema ‚Mensch & Mammon‘ folgt der Textvorlage von Hugo von Hofmannsthal ‚Jedermann – Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes‘. Wir begegnen einem selbstgerechten, stolzen Machtmenschen, der Geld und Besitz als höchste Gewalt verehrt, aber für seine Mitmenschen nicht die geringste Verantwortung verspürt. Er zelebriert seinen Reichtum auf einer großen Party mit seiner Geliebten und vielen Freunden, als ungebeten der Tod erscheint und ihn auffordert, ihm vor Gottes Thron zu folgen. Wer wird ihm auf dieser Reise als Begleiter zur Seite stehen? Musikalische Unterstützung werden Stücke leisten wie ‚Jesus Christ Superstar‘ – Titelsong, ‚Tears in Heaven‘ von Eric Clapton und ‚With drooping wings‘ aus ‚Dido und Aeneas‘ von H. Purcell.

Theater-AG:
Seit mehr als sechzehn Jahren bietet die Theater-AG an der Gustav-Heinemann-Schule den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge der Einführungsphase und der Qualifikationsstufe E1 bis Q4 die Möglichkeit, ihre schauspielerischen und kreativen Neigungen auszuleben. Neben der alljährlichen Teilnahme an den Schultheatertagen im Rüsselsheimer Stadttheater waren wir auch schon im Staatstheater Wiesbaden an den Schultheatertagen zu Gast. Im März 2012 zeigten wir unsere Inszenierung des Musicals ‚Fledermaus-Alarm‘ mit dem Untertitel ‚Symphonie des Grauens‘, eine eigene Bearbeitung nach Roman Polanskis Film ‚Tanz der Vampire‘. Für unser diesjähriges ‚Jedermann‘- Projektmeldete sich eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern. Nach unserem Casting wuchs die Zahl der Beteiligten so rasant, dass nun außer den Schauspielerinnen undSchauspielern auch der Schulchor, solistische Sängerinnen und Sänger, die Schulband, unsere Tanz-AG sowie ein großer Teil der Fachschaft Kunst daran mitwirken.


Veranstaltungsort

Hess. Staatstheater, Kleines Haus
Christian-Zais-Straße 3
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/132-1

Haltestellen
Kurhaus/Theater


Veranstalter

Hessisches Staatstheater Wiesbaden
E-Mail: vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de
  www.staatstheater-wiesbaden.de


Weiterführende Links

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.

Veranstaltung anmelden

 

Anzeigen