Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Kommunale Arbeitsvermittlung (KommAV)

Für die Vermittlung der Leistungsberechtigten, die das 25. Lebensjahr vollendet und die gesetzliche Altersgrenze noch nicht erreicht haben, ist im Kommunalen Jobcenter Wiesbaden die Kommunale Arbeitsvermittlung „KommAV“ zuständig. Jugendliche unter 25 Jahren ohne Berufsausbildung werden von der Ausbildungsagentur der Landeshauptstadt Wiesbaden beraten und unterstützt.

Beide Einrichtungen sind Ansprechpartner für Arbeitgeber, die freie Arbeits- oder Ausbildungsplätze besetzen möchten. Arbeitsuchende Leistungsberechtigte finden in der Kommunalen Arbeitsvermittlung und in der Ausbildungsagentur kompetente Fachkräfte, die sie mit individueller Beratung und Begleitung bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit oder eines Qualifizierungsangebotes unterstützen.


Anzeigen