Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Bildung
  4. Schulen
  5. Grundschule

Grundschule

Alle Kinder besuchen während der ersten vier Schuljahre die für ihren Wohnbezirk zuständige Grundschule. Die Grundschulen und die dazugehörigen Straßen lassen sich in der Suchfunktion „Grundschulbezirke“ ermitteln.

Organisation

In Wiesbaden gibt es die Grundschule als selbstständige Form und als verbundene Grund- und Hauptschule. Zum Teil werden Eingangsstufen und Vorklassen geführt.
Als Reaktion auf veränderte Familienstrukturen, Berufstätigkeit beider Elternteile sowie weiterer sozialer und räumlicher Bedingungen in der Lebenswelt der Kinder werden in einigen Stadtteilen sogenannte Betreuende Grundschulen angeboten.

Bildungsauftrag

Die Grundschule ist die erste Stufe schulischer Bildung. Unabhängig von den individuellen vorschulischen Erfahrungen werden die Grundschulkinder  gemeinsam und in kindgerechter Weise unterrichtet und in ihrer Entwicklung gefördert. Die Grundschulzeit legt das Fundament für den weiteren Bildungsweg.

Übergänge an weiterführende Schulen

Die Wahl des auf den Grundschulbesuch folgenden Bildungsganges ist Sache der Eltern, die Grundschule muss aber eine Eignungsempfehlung aussprechen. Bei abweichender Einschätzung werden die Eltern von der Grundschule und der ausgewählten Schule intensiv beraten. Dabei wird auf die Möglichkeit der Querversetzung aus der Jahrgangsstufe 5 der gewählten in die empfohlene Schulform hingewiesen.


Anzeigen

Grundschule wiesbaden.de / Foto: Pexels.com
1 / 1