Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Frühlingsfest

Frühlingsfest: Rasanter Spaß und leckerer Genuss

Auf dem Elsässer Platz wurde von Freitag bis Montag, 21. bis 24. April 2017, wieder das Frühlingsfest gefeiert. Unter anderem lockten Fahrgeschäfte, Kulinarisches und der Familientag.

Beim Frühlingsfest auf dem Elsässer Platz, das von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstaltet wird, ging es von Freitag bis Montag, 21. bis 24. April 2017, wieder rasant und lecker zu. Das bunte Festtreiben bot neben Fahrgeschäften sowie süßen und pikanten Leckereien verschiedene Geschicklichkeitsspiele und es warteten attraktive Gewinne auf die Besucherinnen und Besucher, die beim Loskauf oder dem Angeln ein glückliches Händchen bewiesen. Traditionell gehörte der "Familientag" am Montag, an dem die Fahrgeschäfte besonders attraktive Konditionen für Familien mit Kindern anboten, zum Angebot des Frühlingsfestes.

Rund 45 Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte erwarteten die Gäste am Elsässer Platz. Dazu zählten der "Hollywood Star" oder der "Safari Trip" ebenso wie der Autoskooter, die Schiffsschaukel oder der "Super Schunkler". Besonders Mutige konnten sich auch beim "Bungee Jumping" versuchen. Für die kleinen Besucher wurden Kinderkarussells und für die ganz Kleinen die "Babycars Kinderschleife" angeboten. Wer nach dem Büchsen- oder Pfeilwerfen Appetit verspürte, wurde an den zahlreichen Imbiss-Ständen fündig. Hier gab es neben Bratwurst und Spießbraten auch Flammkuchen oder Crêpes. Und natürlich fehlten auch gebrannte Mandeln, Popcorn oder Zuckerwatte nicht.

Das Frühlingsfest auf dem Elsässer Platz war Freitag, Samstag und Montag von 12 bis 23 Uhr und am Sonntag von 14 bis 23 Uhr geöffnet; Montag stieg der "Familientag".

Elsässer Platz während des Festes gesperrt

Im Rahmen des diesjährigen Frühlingsfestes wurde der Elsässer Platz seit dem 18. April gesperrt. Wegen des Wegfalls der Parkplätze auf dem Platz galt während des Frühlingsfestes folgende Sonderregelung: Für die Bewohner des "Äußeren Westends" standen vom 18. bis zum 26. April wieder die Parkscheinautomatenparkplätze in diesem Bereich zur Verfügung. Des Weiteren wurde darauf hingewiesen, dass auf dem gesamten Elsässer Platz Haltverbot bestand.

Anzeigen