Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Stadtfest
  6. Musik-Highlight

Johannes Oerding live beim Stadtfest-Open-Air

Der bekannte Musiker Johannes Oerding bestreitet beim 2018-er Stadtfest am Freitag, 28. September 2018, das beliebte Highlight-Konzert.

Mit Spannung wird in jedem Jahr erwartet, welcher Künstler das Highlight-Konzert während des Stadtfestes bestreitet. Das Open-Air-Musikerlebnis auf dem Dern'schen Gelände hat sich bei kostenlosem Eintritt als besonderes Event in der Stadt bei jüngeren, aber auch älteren Musikliebhaberinnen und -liebhabern etabliert.

Johannes Örding - Festivalgelände öffnet ab 16.30 Uhr

In diesem Jahr wird Johannes Oerding am Freitag, 28. September 2018, live in Wiesbaden zu erleben sein. Sein Musiktitel "Kreise" vom gleichnamigen Album wird vielen bekannt sein.

Wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter gelingt es Oerding zurzeit in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörerinnen und Zuhörern herzustellen. Mit einer perfekt eingespielten Band im Rücken und seiner grandiosen Bühnenpräsenz gibt er jedem einzelnen Besucher das Gefühl, nur für ihn persönlich zu singen. Es gelingt ihm mühelos, die Nähe zu seinem Publikum regelmäßig bis in die letzte Reihe großer Arenen zu transportieren.

Das Bühnenprogramm beginnt am Freitag ab 17.30 Uhr mit FFH Moderator Tobias Radloff und der Vorband "Mallet". Das Festivalgelände öffnet um 16.30 Uhr für alle Musikfans.

Das Stadtfest

Das Highlight-Konzert ist ein Baustein des Stadtfestes und wird allein durch die Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft finanziert. So wie das gesamte Stadtfest trägt es dazu bei, den Innenstadteinzelhandel zu fördern, denn eine attraktive Innenstadt lebt von florierenden Geschäften. Beim diesjährigen Stadtfest werden wieder Hundertausende in die Innenstadt strömen und die besondere Atmosphäre sowie das Programm auf den vielen Bühnen genießen.

Sicherheit der Besucher ist wichtig

Das Gelände wird für diesen Abend aus Sicherheitsgründen eingezäunt. Es gibt Personen- und Taschenkontrollen, planen Sie deshalb bitte mehr Zeit ein. Bitte bringen Sie keine Rucksäcke mit und beschränken sich auf Taschen mit der maximalen Größe von DIN A4. Es besteht keine Abgabemöglichkeit für große Taschen und Rucksäcke.

Anzeigen