Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Schiersteiner Hafenfest

Schiersteiner Hafenfest

Rund um den Schiersteiner Hafen wurde 2017 von Freitag bis Montag, 7. bis 10 Juli, bereits zum 69. Mal ausgiebig das bekannte und beliebte Hafenfest gefeiert. Es endete am Montagabend mit einem Feuerwerk.

Auch im Jahr 2017 wurde rund um den Schiersteiner Hafen auf einer mehr als 500 Meter langen Festmeile wieder kräftig an vier Tagen gefeiert, denn es wartete auf alle Gäste die 69. Auflage des gleichnamigen Festes. Von Freitag bis Montag, 7. bis 10. Juli 2017, gab es wieder viele Gründe, warum man dem Hafenfest direkt am Rhein einen Besuch abstatten sollte. Wie in den Jahren zuvor präsentierten die Veranstalter wieder ein buntes und abwechslungsreiches Festprogramm.

Tolles Programm an vier Tagen

Am Freitag öffnete der Vergnügungspark am Hafen seine Tore, die offizielle Eröffnung stieg dann in guter Tradition auf der Wasserbühne. Der erste Teil des Samstags stand dann wieder ganz im Zeichen des Flohmarkts. Am Abend wurde erneut ein Musikprogramm auf der Wasserbühne präsentiert. Mit dem illuminierten Bootskorso ging der zweite Tag zu Ende.

Der Sonntag begann wieder mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Söhnlein-Anlage. Nachmittags kamen die jüngsten Besucher beim Kindernachmittag voll auf ihre Kosten.

Am Montag, dem Finaltag des Hafenfestes, wartete zu Beginn ein musikalischer Frühschoppen, anschließend konnten sich die Besucherinnen und Besucher wieder am Musikprogramm erfreuen, ehe das Feuerwerk das Fest in guter und alter Tradition beendete.

Sportliche Aktivitäten - Drachenboot-Regatta und Stromschwimmen

Auch sportliche Aktivitäten kam 2017 nicht zu kurz und so starteten am Samstag und Sonntag anlässlich der 22. Schiersteiner Regatta wieder zahlreiche Drachenboote. Die Sieger wurden am Sonntag in den Finalläufen ermittelt. Und auch das Stromschwimmen für Jedermann stand wieder im Programm.


Anzeigen