Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Taunusstraßenfest

Taunusstraßenfest

Das Taunusstraßenfest, das in Jahr von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. September 2016, entlang des roten Teppichs auf der Wiesbadener "Antiquitätenmeile" gefeiert werden sollte, wurde vom Veranstalter abgesagt.

Fest für 2016 abgesagt

Das Taunusstraßenfest sollte in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag, 2. bis zum 4. September 2016, entlang des roten Teppichs auf Wiesbadens "Antiquitätenmeile" stattfinden. Doch nun wurde das Fest vom Veranstalter "In der Taunusstraße" abgesagt. Grund ist das wohl fehlende Interesse der Anlieger der Straße, sowie die Baumaßnahmen in der Röderstraße und am Kureck.

Ob das Fest im kommenden Jahr fortgesetzt werden wird, steht zurzeit noch nicht fest.

Geschichte Taunusstraßenfest

Das Fest wurde im Jahr 2003 als Marketingmaßnahme des Vereins "In der Taunusstraße e.V." ins Leben gerufen und hat sich im Laufe der Jahre längst einen Namen gemacht. Es gilt als Geheimtipp unter den Straßenfesten in Wiesbaden.

Anzeigen