Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Taunusstraßenfest

Taunusstraßenfest

Das Taunusstraßenfest wird in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. September 2017, entlang des roten Teppichs auf der Wiesbadener "Antiquitätenmeile" gefeiert.

Das Taunusstraßenfest wird in diesem Jahr nach einer Pause im letzten Jahr von Freitag bis Sonntag, 1. bis zum 3. September 2017, entlang des roten Teppichs auf Wiesbadens "Antiquitätenmeile" stattfinden.

Zwischen einzigartigen historischen Fassaden und Häusern wird der 300 Meter lange rote Teppich an mittlerweile drei Veranstaltungstagen ausgerollt. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und zahlreichen Programmpunkten gehören historische Führungen, Unterhaltung für Kinder, interessante und qualitätsvolle Angebote in den inhabergeführten Geschäften und das Kureck-Golfen für den guten Zweck zu den Angeboten. Ein Fest mit familiärem Charakter und ein echter Geheimtipp in Wiesbaden.

Geschichte Taunusstraßenfest

Das Fest wurde im Jahr 2003 als Marketingmaßnahme des Vereins "In der Taunusstraße e.V." ins Leben gerufen und hat sich im Laufe der Jahre längst einen Namen gemacht. Es gilt als Geheimtipp unter den Straßenfesten in Wiesbaden.

Anzeigen