Freizeitgelände: Alter Friedhof

Nordwestlich der Innenstadt schließt sich an das dicht bebaute Bergkirchen- und Maria-Hilf-Viertel der herrliche Freizeitpark "Alter Friedhof" mit ausgedehnten Rasenflächen unter prächtigen Bäumen an.
Freizeitpark "Alter Friedhof" | © wiesbaden.de

Die Beliebtheit dieses Parks bei Jung und Alt ist jedoch nicht nur auf seine sattgrünen Wiesen und die alten Bäume zurückzuführen, sondern auch auf die Vielfalt an Spiel- und Freizeitmöglichkeiten: Die jüngeren Kinder können ihre motorischen Fähigkeiten zwischen Seil- und Balancierbrücken austesten oder im Wasser-Matsch-Bereich experimentieren.

Auf die älteren Kinder wartet ein spannender Kletterparcours in den Baumwipfeln aus verschiedenen Seilbrücken. Eine Kletterwand, Seilbahn, Rutsche und Trampolin wollen erobert werden. Für die Jugendlichen versprechen ein Kletterfelsen, eine Drehscheibe, ein Bikeparcours und der Bolzplatz jede Menge Spaß. Ältere Menschen finden gerade in den Randbereichen ruhige Orte zum Ausruhen oder zur Entspannung.

Der "Alte Friedhof“ ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für eine Altersgruppe allein, besonders im Sommer ist er gut besucht: Viele nutzen die zahlreichen Grillhütten, die zwischen den alten, historischen Gräbern errichtet wurden, um Freunde zu treffen oder ein großes Familienpicknick zu veranstalten

Im Jahr 2010 wurde die Anlage umfassend erneuert und ein Spielparadies mit hoher Aufenthaltsqualität für Jung und Alt eingerichtet.

Öffnungszeiten

Das Freizeitgelände "Alter Friedhof" ist von Mai bis August täglich von 8 bis 21 Uhr soie von September bis April von 8 bis 20 Uhr geöffnet.



Dokumente


Weitere Informationen


Kontakt

Freizeitpark Alter Friedhof, Platter Straße | © wiesbaden.de

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen