Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Albrecht-Dürer-Anlage

Bei der Gestaltung der Anlage standen die Erfinder englischer Landschaftsgärten Pate. Sie zeichnet sich außerdem durch ihren Pflanzenreichtum aus.

Die Form eines lang gezogenen Dreiecks verdanken die Albrecht-Dürer-Anlagen einem früheren Wiesental, auf dessen Grund sie im Jahre 1909 errichtet wurde.

Die Anlagen, die parallel zu der in Richtung Taunus führenden Aarstraße verlaufen, sind wegen ihres Pflanzenreichtums und ihrer Nähe zum Wald ein beliebter Erholungsort. Auch hier standen die Erfinder englischer Landschaftsgärten Pate, im Eingangsbereich bestimmen jedoch heute moderne Elemente das Bild des Parks, der von einem Weiher verziert wird.

Anzeigen