Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Gustav-Freytag-Denkmal

Dem Schriftsteller Gustav Freytag, der seine letzten Lebensjahre in Wiesbaden verbrachte, wurde das bisher größte Denkmal im Kurpark gewidmet.

Da der Schriftsteller Gustav Freytag (1816-1895) die letzten Lebensjahre in Wiesbaden verbrachte, wurde im Jahre 1905 ihm zu Ehren ein Denkmal im Kurpark aufgestellt. Das Denkmal von Bildhauer Fritz Schaper und Hofbaurat Felix Genzmer ist das größte Denkmal im Kurpark. Nach der Überlieferung soll er an jener Stelle bei seinen häufigen Ausflügen zur Sonnenberger Stickelmühle vorbei gekommen sein.

Anzeigen