Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Schlosspark Freudenberg

Der Schlosspark Freudenberg ist eine "Oase für die Sinne". In einer Dauerausstellung innerhalb des Parks können Besucher Naturphänomene mit allen Sinnen erkunden.

Schloss Freudenberg, 1904 als Palais errichtet, liegt inmitten eines verwunschenen Parks nur zehn Autominuten von Wiesbadens Innenstadt entfernt und ist eine "Oase für die Sinne". Denn in seinem Innern verbirgt sich ein "Erfahrungsfeld der Sinne", das dem Besucher in einer Tast-Galerie, einer Dunkel-Bar, mit Klangplatten und Goethes Farbenlehre einzigartige und beeindruckende Erlebnisse beschert. Die Gesellschaft für Natur und Kunst, die das verfallene Schloss 1993 gepachtet hat und als Gesamtkunstwerk organisiert, bietet hier einen außergewöhnlichen Rahmen für Veranstaltungen, Tagungen und Events, in die auch der Park miteinbezogen werden kann.

Anzeigen