Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

Adriana Altaras „Das Meer und ich waren im besten Alter"

Im Rahmen von „Tarbut -. Zeit für Jüdische Kultur“ liest die bekannte Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Adriana Altaras am Dienstag, 5. Dezember um 19.30 Uhr auf Einladung des Literaturhauses Villa Clementine und der Jüdischen Gemeinde im Literaturhaus in Wiesbaden aus ihrem Erzählungsband „Das Meer und ich waren im besten Alter. Geschichten aus meinem Alltag“.

Altaras ist bekannt für ihre klugen Betrachtungen des Alltags. Bei ihr kann alles zu einer überraschenden und scharfsinnigen Geschichte werden, die scheinbar ganz mühelos existenziellen Fragen nachgeht. Im familiären Alltag, in kurzen zwischenmenschlichen Begegnungen, im Film, der Literatur und dem Theater findet sie typische Zeichen unserer Gegenwart. Sie erzählt mitreißend von Mut und Zivilcourage, dem Älterwerden und warum sie nie bereuen wird, Kinder zu haben. In dem Band ist ebenso Platz für eine Geschichte über einen KZ-Gedenkstättenbesuch mit dem jüngsten Sohn wie über Nachhilfestunden in türkischer Geschichte beim Fischhändler ihres Vertrauens. Mit ihrem neuen Erzählband ist ihr eine Liebeserklärung an die jüdische Literatur und eine Kriegserklärung an die Angst gelungen.

Adriana Altaras wurde 1960 in Zagreb geboren, lebte ab 1964 in Italien, später in Deutschland. Sie studierte Schauspiel in Berlin und New York, spielte in Film- und Fernsehproduktionen und inszeniert seit den Neunzigerjahren an Schauspiel- und Opernhäusern. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Bundesfilmpreis, den Theaterpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Silbernen Bären für schauspielerische Leistungen. 2012 erschien ihr Bestseller „Titos Brille“. 2014 folgte „Doitscha“, ihr vielgelobtes zweites Buch. Adriana Altaras lebt mit ihrer Familie in Berlin.

 

Foto: Adriana Altaras Copyright: Gene Glover


Hinweis

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbeschädigte. Karten an der Abendkasse: 11,00 €/ermäßigt 8,00 €

Preisinformationen in €

Ermäßigte Karte inkl. VVGKat 16,75
Karte inkl. VVGKat 110,14

Veranstaltungsort

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5745
Haltestellen
Wilhelmstraße

Verkaufsstellen

Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: tourist-servicewiesbaden-marketingde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5745
E-Mail: literaturhauswiesbadende

Anzeigen