Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

vhs -Erzählcafé : Im Dienste der hessischen Sicherheit

Leitung: Robert Schäfer

Der 1958 in Bad Hersfeld geborene Robert Schäfer hat die Polizeiarbeit von der Pike auf gelernt. Im jugendlichen Alter von sechzehn Jahren ist er bereits in den Polizeidienst des Landes Hessen eingetreten.
Von 1974 war er zunächst bis 1993 bei der Bereitschafts-polizei in unterschiedlichen Aufgabenfeldern tätig, bevor er als Referent und Leiter des Lagezentrums in das Hessische Innenministerium wechselte.
Im Jahr 2002 ging Robert Schäfer als Leiter des Abteilungs-stabes Einsatz zum Polizeipräsidium Frankfurt, bevor er im Jahre 2003 die Leitung der Abteilung Einsatz des Polizeipräsidiums Südosthessen übertragen bekam.

2005 zog es ihn zurück nach Frankfurt, wo er als neuer

Chef der Abteilung Einsatz auch ein Jahr später im Rahmen der FIFA Fußballweltmeisterschaft in Deutschland die Gesamteinsatzleitung Hessen übernahm.

Die auch von Medien gewürdigten herausragenden Verdienste der hessischen Polizei im Zuge der Fußball-weltmeisterschaft, hatten sich bis nach Brasilien herumgesprochen. So dass Schäfer gebeten wurde, das Sicherheitskonzept der hessischen Polizei im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft 2014 den brasilianischen Sicherheitsbehörden vorzustellen.

Im Oktober 2008 wurde Schäfer zum Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums Westhessen in Wiesbaden ernannt. Seine erfolgreiche Tätigkeit mündete schließlich im September 2010 in die Beauftragung zur Leitung der Behörde.

Bis zu seiner Amtseinführung als Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV) Hessen Ende Februar 2015 hatte er zahlreiche Leitungsfunktionen innerhalb der Polizei inne.

Der hessische Innenminister Peter Beuth beschrieb Robert Schäfer bei seiner Amtseinführung als Präsident des LfV Hessen folgendermaßen:

„Mit Robert Schäfer gewinnen wir einen sehr kenntnisreichen, weitsichtigen und besonnenen Sicherheitsexperten, der sowohl viel Erfahrung in Einsatzlagen als auch in der Leitung von großen Behörden mitbringt. Seine gut 40 Jahre umfassende Berufserfahrung in den unterschiedlichen Funktionen der hessischen Polizei zeichnet ihn als profilierten Fachmann mit umfangreicher Praxiserfahrung aus. [...] Robert Schäfer hat in seiner Amtszeit als Polizist und Polizeipräsident hohe Maßstäbe gesetzt. Ich bin sehr froh, dass ich mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm als neuem Präsidenten des Landesamts für Verfassungsschutz freuen kann.“

Robert Schäfer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine spärliche Freizeit widmet er seiner Familie. Seine Hobbies sind Tanzen und Segeln.


Veranstaltungsort

vhs Haus B, Bistro Leib & Seele
Alcide-de-Gasperi-Str. 5
65197 Wiesbaden
Haltestellen
Willy-Brandt-Allee

Veranstalter

Volkshochschule Wiesbaden e.V.

Anzeigen