Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Mo 04.12.2017   20:00 Uhr

La passion d'Augustine

CDN 2015, 103 Min., OmU, FSK: ungeprüft
Regie: Léa Pool
Buch: Marie Vien, Léa Pool
Kamera: Daniel Jobin
Musik: François Dompierre
Mit Céline Bonnier, Lysandre Ménard, Diane Lavallée
Bildquelle: Deutsches Filminstitut
 
Im ländlichen Québec in den 1960er-Jahren kämpft Augustine, Oberin eines Klosters mit angeschlossenem Mädcheninternat, um den Erhalt der Schule. Hier werden hochbegabte junge Pianistinnen ausgebildet, doch die gesellschaftspolitischen Umwälzungen machen nicht vor der Schule halt. Dazu muss sich Augustine um ihre Nichte Alice kümmern, die im aufsehenerregenden Hippie-Outfit im Internat landet und sich auch mit ihren musikalischen Vorlieben rebellisch zeigt.

Léa Pool besetzte die Rollen mit jungen Musikerinnen, damit die Musikszenen authentisch wirken. Eine charmante Geschichte, wunderschöne Klavierstücke, viel Witz und eine Emotionalität der jungen Darstellerinnen, die von der Leinwand auf das Publikum überspringt: Wir freuen uns, das 8. Festival des kanadischen Film im Caligari mit dieser filmischen Perle eröffnen zu können.

'Da ist mal wieder ein Film, der im Kino eine unglaubliche Kraft und Energie ausstrahlt. Dank der Musik, dank der vielen Gruppenszenen, dank des intensiven Spiels der Darstellerinnen und dank der Leidenschaft, der Passion, die Léa Pool für ihre Filme hat. Sie weine zwar nicht mehr, wenn sie den Film anschaue, aber sei doch jedes Mal noch berührt und stolz, wenn sie den Film anschaue. Wir aber, wir lachen und weinen in diesem Film, der so richtig wunderbar gut tut.' Dieser Kritik anlässlich der Premiere beim Zürich Film Festival muss man nichts hinzufügen.

Eintritt: 7 € / ermäßigt 6 €


Datum

Mo 04.12.2017   20:00 Uhr

Öffnung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/31-3779
Fax: 0611/31-3961
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Verkaufsstellen

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5050
E-Mail: caligariwiesbadende
www.wiesbaden.de/caligari

Öffnungszeiten:
Die Kinokasse im Caligari, Marktplatz 9, öffnet für den Vorverkauf (außer Filmfestivals) von 17 bis 20.30 Uhr.
Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: tourist-servicewiesbaden-marketingde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr; samstags von 10 bis 15 Uhr, sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr; samstags von 10 bis 15 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Deutsches Filminstitut – DIF e.V.

Anzeigen