Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Di 24.01.2017   19:00 - 20:30 Uhr

vhs - Carlo Mierendorff kontra Hitler

Mit Wilhelm Leuschner im antinazistischen Widerstand
Leitung: Dr. Axel Ulrich

Zu den couragiertesten Protagonisten des deutschen Widerstandes gegen das "Dritte Reich" gehörte der vor 120 Jahren geborene SPD-Reichstagsabgeordnete Dr. Carlo Mierendorff. Dieser hatte bereits früh den Kampf gegen die während der Weimarer Republik immer bedrohlicher werdende NS-Bewegung aufgenommen, und zwar zusammen mit dem hessischen Innenminister und Gewerkschaftsführer Wilhelm Leuschner.
Der Widerstandsforscher Dr. Axel Ulrich wird insbesondere den frühen Versuch Mierendorffs und seiner Mitstreiter beleuchten, in Hessen eine erste funktionsfähige Widerstandsstruktur zu schaffen. Außerdem wird er den Blick lenken auf die von Leuschner, ihm und zahlreichen anderen NS-Gegnern verstärkt seit Anfang der 1940er Jahre im ganzen Reich geschaffene Vertrauensleutestruktur. Diese hätte nach einem erfolgreichen Umsturz sofort hervortreten sollen, um das auch von den oppositionellen Militärs schon lange beabsichtigte Unternehmen von der zivilen Seite her zu unterstützen und alsbald in demokratische Bahnen zu lenken.

Veranstalter: vhs wiesbaden; Verein "Gegen Vergessen - Für Demokratie"; Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 -1945; Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Wiesbaden (angefragt); Kulturamt Wiesbaden - Stadtarchiv


Hinweis

gebührenfrei

Datum

Di 24.01.2017   19:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Rathaus, Stadtverordneten-Sitzungssaal
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Veranstalter

Volkshochschule Wiesbaden e.V.

Anzeigen