Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Ehrenamt in Wiesbaden

Freiwilliges Engagement ist auch heute für Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich noch lange keine Selbstverständlichkeit.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

freiwilliges Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. In der heutigen Gesellschaft ist das Ehrenamt ein wesentliches Element von Solidarität und gesellschaftlicher Verantwortung. Es bedeutet nicht nur Hilfe für andere, sondern auch Weiterentwicklung für einen selbst.

Dadurch, dass Sie Ihre vielseitigen Erfahrungen, Ihre Freizeit und Ihr Wissen nutzen, um für andere da zu sein, wird Wiesbaden reicher und liebenswerter. Um Ihnen für Ihre hilfreiche Arbeit etwas zurückzugeben, haben Magistrat und Stadtverordnetenversammlung die Ehrenamtskarte des Landes Hessen übernommen. Die Ehrenamtskarte ist ein Zeichen des Dankes für langjährige und intensive bürgerschaftliche Einsatzbereitschaft. Sie ist mit vielen Vergünstigungen im Stadtgebiet der Landeshauptstadt Wiesbaden verbunden, aber auch in ganz Hessen einsetzbar.

Ich bin mir sicher, dass auch dieses Jahr wieder zahlreiche engagierte Mitglieder in Vereinen und Initiativen die Kriterien für die Ehrenamtskarte erfüllen. Es freut mich sehr zu wissen, dass der soziale Zusammenhalt in Wiesbaden durch viele Freiwillige unterstützt wird. Sie sorgen für Lebensqualität in der Landeshauptstadt, ein großes Dankeschön hierfür!

Ihr
Sven Gerich
Oberbürgermeister

Anzeigen