Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Die Goldene Lilie

Seit 2010 verleiht die Stadt Wiesbaden die "Goldene Lilie" an engagierte Unternehmen aus Wiesbaden und der Umgebung und würdigt so deren besonderes gesellschaftliches Engagement.

Viele Firmen in Wiesbaden und der Umgebung zeigen ein hohes Maß an gemeinnützigem Engagement. Sie organisieren Spendenaufrufe, unterstützen soziale Projekte und kulturelle Veranstaltungen, stellen Beschäftigte für die Vereinsarbeit frei, erbringen Pro-bono-Leistungen für gemeinnützige Organisationen oder setzen sich in anderer Weise für das Gemeinwohl und den Standort Wiesbaden ein. Mit der "Goldenen Lilie" wird die Vielfalt dieses Engagements sichtbar gemacht und öffentlich gewürdigt.

Jedes Unternehmen – ob Handel, Handwerk, Industrie oder Dienstleistung – kann sich mit seinen Aktivitäten für das Gemeinwohl um diese besondere Auszeichnung bewerben.

Darüber hinaus haben gemeinnützige Organisationen und Privatpersonen die Möglichkeit, gesellschaftlich engagierte Unternehmen für die "Goldene Lilie" zu nominieren.

Weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen, die Bewerbungsformulare und die Kontaktdaten sind auf der Webseite der "Goldenen Lilie zu finden. Die Goldene Lilie ist eine gemeinsame Initiative des Amtes für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Bundesinitiative UPJ / Netzwerk für Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility (CSR).

Anzeigen