Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Elternbildung

Auf Eltern kommen im Laufe ihrer Erziehungs- und Betreuungsarbeit – neben vielen schönen – auch viele schwierige Aufgaben und teilweise unerwartete Anforderungen zu. Austausch mit anderen Eltern zu pflegen und neue Informationen zu erhalten oder auch Bestärkung zu erfahren, ist für viele Eltern sehr hilfreich.

Elternbildung bietet in diesem Kontext eine Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten, die nicht nur den Eltern, sondern auch den Kindern zu Gute kommen. Von Krabbelgruppen über Eltern-Kind-Gruppen bis hin zu Elternkursen und vielem mehr verfügt Wiesbaden im Bereich der Elternbildung über eine breite Angebotspalette.

Die vier großen Familienbildungsstätten in Wiesbaden (siehe unten) bieten bereits seit vielen Jahren eine Vielfalt von unterschiedlichen Elternbildungsangeboten in der Innenstadt, aber auch in den Stadtteilen an.

Seit 2006 entwickelt die Fachstelle Elternbildung im Amt für Soziale Arbeit in Kooperation mit vielen anderen Trägern zielgruppenorientierte Elternbildungsangebote. Über besondere Angebotsformen und Zugänge werden hierdurch auch viele der Eltern erreicht, die aufgrund schwieriger Lebenslagen die Angebote der Familienbildung bisher nicht genutzt haben.

Des Weiteren sind seit 2009 sieben KinderElternZentren (KiEZ) in unterschiedlichen Stadtteilen als zentrale Anlaufstellen für Fragen zu Bildung, Erziehung und Betreuung entstanden, die vielfältige passende Angebote bereithalten.

Anzeigen