Kommunale Frauenbeauftragte

Die Kommunale Frauenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für frauenrelevante Fragen und Gender-Aspekte in Wiesbaden.
Kommunale Frauenbeauftragte Saskia Veit-Prang.
Kommunale Frauenbeauftragte Saskia Veit-Prang. | © wiesbaden.de

Aufgaben der Frauenbeauftragten

Die Kommunale Frauen­beauftragte ist Ansprech­partnerin für frauen­relevante Fragen und Gender-Aspekte in Wiesbaden.

Gemeinsam mit ihrem Team initiiert und entwickelt sie Maßnahmen, die zur Verbesserung der Lebens­perspektiven von Frauen und Mädchen in unter­schiedlichen Bereichen und zur Chancen­gleichheit beitragen.

Damit setzt sie auf kommunaler Ebene den Verfassungs­auftrag der Gleich­berechtigung von Frau und Mann um.

  • Sie entwickelt und fördert interdisziplinäre Netzwerke und arbeitet eng mit Politik, Verwaltung, Freien Trägern, Kirchen, Gewerkschaften, Wirtschaft und sozialen Einrichtungen zusammen.
  • Sie fördert den Austausch von Fachfrauen, Frauenorganisationen, Vereinen und Verbänden.
  • Sie informiert und berät Bürgerinnen, vermittelt Kontakte zu Beratungsstellen und Ämtern.
  • Sie arbeitet in regionalen und überregionalen Netzwerken mit und wirkt durch Stellungnahmen an bundes- und landesweiten Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen mit.


Weitere Informationen


Kontakt

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen