Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Gesundheit

Die Lebensumstände von Frauen sind heute sehr unterschiedlich. Viele berufstätige Frauen leben allein, kinderlos, unverheiratet. Andere kümmern sich gleichzeitig um Beruf und Kinder, Haushalt und die Pflege kranker Angehöriger. Andere Frauen leben mit Ehepartner und Kindern.
Alles dies sind Lebensumstände, die sich auf die Gesundheit auswirken - negativ oder positiv, je nachdem, ob eine Frau ihren Alltag als belastend empfindet oder nicht. Je mehr eine Frau entsprechend ihren Vorstellungen und Wünschen lebt, desto wohler fühlt sie sich.

Wohlbefinden ist - neben der körperlichen Konstitution - die Basis, auf der Gesundheit aufbaut. Nicht nur das körperliche, auch das seelische und das soziale Wohlbefinden tragen entscheidend dazu bei, ob eine Frau sich gesund fühlt, gesund ist und es bleibt. Unterforderung, Überforderung, Arbeitslosigkeit, soziale Isolation, eine schlechte Bezahlung, Doppelbelastung durch Beruf und Familie können Gründe sein, warum die Gesundheit aus dem Gleichgewicht gerät.

Der Runde Tisch Frauengesundheit Wiesbaden ist ein Zusammenschluss aktiver Frauen Wiesbadener Projekte, Verbände, Politikerinnen und Gesundheitsinteressierter. Er trifft sich viermal im Jahr um Frauenspezifische Gesundheitsthemen zu diskutieren. Auf der Seite www.rundertisch-frauengesundheit-wiesbaden.de finden Sie Informationen über Frauengesundheit in Wiesbaden. Die Akteurinnen des Runden Tisch Frauengesundheit stellen sich und ihre Arbeit vor und informieren über Veranstaltungen, Aktionen und Themen.

Anzeigen