Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Internationaler Frauentag 2019: "Schöne neue (Frauen-)Welt?"

Die Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 stehen unter dem Motto "Schöne neue (Frauen-)Welt?". Künstlerinnen aus der Region, Organisationen und Bürgerinnen können sich in diesem Rahmen an Ausstellungen beteiligen.

Die Veranstaltungen des Kommunalen Frauenreferates, der AG Wiesbadener Mädchen- und Fraueneinrichtungen und des Arbeitskreises Mädchenpolitik zum Internationalen Frauentag am Freitag, 8. März 2019, stehen unter dem Motto "Schöne neue (Frauen-)Welt?".

Die "digitale Revolution" reicht in alle Lebensbereiche und verändert unsere Gesellschaft nachhaltig und in rasantem Tempo, auch für Mädchen und Frauen.

Deutlich werden diese Entwicklungen letztlich in allen gesellschaftlichen Bereichen wie zum Beispiel Kommunikation, Bildung, veränderte Arbeitswelten bis hin zu Freizeit, Mobilität und viele mehr. Dies birgt viele Chancen aber auch Risiken, die unter diesem Motto besonders in den (Gender-)blick rücken sollen.

Beteiligung an der Ausstellung

Zum Weltfrauentag sind im Rahmen der Veranstaltungen wieder vom 8. bis 20. März 2019 Ausstellungen in zwei Bereichen im Rathaus geplant.

Beteiligen können sich Künstlerinnen aus der Region, die sich mit zeitgenössischen Exponaten und unterschiedlichen Techniken zum Themenkomplex für eine Gemeinschaftsausstellung mit drei bis vier Künstlerinnen bis zum 14. Januar bewerben konnten. Als Kuratorin für diese Ausstellung wurde Petra Ehrnsperger gewonnen.

Anzeigen