Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Jugendzirkus Flambolé

Jonglieren, Seiltanz, Trapez, Einrad fahren, Rola Bola, Akrobatik – die ganze Bandbreite der Zirkuskunst können Jugendliche ab 15 Jahren beim Jugendzirkus Flambolé miteinander ausprobieren, trainieren und in ausgefeilten Zirkustheater-Produktionen auf die Bühne bringen.

Das Training des Jugendzirkus Flambolé findet  jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr im Kinderzentrum Wellritzhof statt. Die Jugendlichen können einmal, oder wenn sie möchten, auch mehrmals pro Woche trainieren. Sie werden dabei von professionellen Artisten und Zirkuspädagogen unterstützt. Gemeinsam entwickeln sie Ideen für ihre Showproduktionen und sammeln dabei auch Erfahrungen in Kostümgestaltung, Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsorganisation.

Seit 2009 hat die Truppe schon viel beachtete Produktionen auf die Bühne gebracht und einen ersten Preis beim Jugendzirkusfestival "Goldener Zylinder" in Köln errungen.

Die gesamte Show oder einzelne Programmpunkte können für Veranstaltungen gebucht werden. Flambolé veranstaltet in regelmäßigen Abständen einen internationalen Jugendaustausch mit dem Partnerprojekt Circo Ocolmena aus Ocotal, Wiesbadens Partnerstadt in Nicaragua. Dieses Projekt wurden sie 2010 von "Jugend hilft" zum Projekt des Jahres gekürt.

Veranstalter ist der Verein "Neuer Zirkus e.V." in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Arbeit.


Anzeigen