Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Kinderseiten im Internet

Kinder und das Internet

Da Kinder das Internet mehr und mehr für sich entdecken, ist es wichtig, dass sie, begleitet und angeleitet von ihren Eltern und Erziehern, den richtigen Umgang mit diesem vielfältigen Medium erlernen.

Das Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Wi & You, bietet ein eigenes Kinderportal an, das Wiesbadener Kinder selbst gestalten. Unter Anleitung pädagogischer Fachkräfte beteililgen sich sowohl Kindergärten, Kinderzentren und Grundschulen.

Das WorldWideWeb bietet ihnen eine Menge nützlicher Angebote und Möglichkeiten: Viele Seiten machen Spaß, vermitteln Wissen oder bieten sinnvolle Spiele für die Entwicklung von Kindern an. Doch nicht alle Seiten sind für Kids geeignet, denn die Inhalte vieler Seiten werden von Experten als jugendgefährdend eingestuft.

Um die positive Möglichkeiten, die das Internet für Kinder mit vielen Spiel- und Lernangeboten bietet, zu nutzen, sollten Eltern den Internetumgang nicht verbieten, sondern darauf achten, dass sie die Kinder dabei fördern uns somit für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet sorgen.

So sollen die Kleinen eine für den Alltag wichtige Medienkompetenz entwickeln. Diese erworbenen Kenntnisse helfen ihnen dann selbst zu entscheiden, welche Seiten für sie geeignet sind und welche nicht.


Anzeigen