Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Weltkindertagsfest

Beim Weltkindertagsfest auf dem Schlossplatz am 17. September 2017 standen die Kinder und ihre Rechte im Vordergrund.

Zum 2017er Weltkindertagsfest waren wieder alle kleinen und großen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener eingeladen, die Kinder unserer Stadt zu feiern und sich über die vielfältigen Angebote für Kinder und Familien in Wiesbaden zu informieren.

Unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben" boten am 17. September 2017 zahlreiche Vereine, Kindereinrichtungen und Initiativen ein abwechslungsreiches Platzprogramm an, das zum Mitmachen und Verweilen einlud und dabei das (Kinder-) Recht auf Beteiligung inhaltlich und spielerisch in den Mittelpunkt stellte.

Auch für Spaß war am Weltkindertagfest gesorgt: Neben Hüpfburgen, Bewegungsparcours und Mitmach-Zirkus erwarteten die kleinen Besucherinnen und Besucher auch Kletterwand, KlötzchenWelt, vielfältige Kreativangebote und einiges mehr. Während des gesamten Tages präsentierten zahlreiche Kindergruppen aus Wiesbaden auf einer großen Bühne ihr tänzerisches, schauspielerisches und musikalisches Können. Passend zum 2017er Motto versammelten sich um 15.30 Uhr die Kinder der Stadt zu einem als "Kinderdemo" gestalteten Spaziergang rund um das Rathaus und wurden dabei von Oberbürgermeister Sven Gerich begleitet, der zum Abschluss seine Grußworte an alle Besucherinnen und Besucher des Festes richtete.

Damit alle Kinder daran teilhaben können, sind die Angebote beim Weltkindertagsfest kostenfrei.

Anzeigen