Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Preisträger des Integrationspreises 2012

Am Dienstag, 25. September 2012, fand die feierliche Verleihung des Wiesbadener Integrationspreises im Wiesbadener Rathaus statt.

´Am Dienstag, 25. September, fand die feierliche Verleihung des Wiesbadener Integrationspreises durch Oberbürgermeister
Dr. Helmut Müller im Festsaal des Rathauses statt. Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Ortsgruppe Wiesbaden, hat den diesjährigen Integrationspreis erhalten. Der Verein, der sich vor allem für die Integration deutscher Spätaussiedler aus Russland in Alltag und Kultur Wiesbadens einsetzt, führte im Rahmen seines Projektes „Gemeinsam in Wiesbaden" im letzten Jahr mehr als 600 Aktionen und Veranstaltungen durch. Das Angebot ist dabei sehr breit gefächert und beinhaltet verschiedene Maßnahmen aus den gesellschaftlichen Bereichen wie beispielsweise Sprache, Kultur und Sport. Aufgrund des umfangreichen Angebotspektrums des Projekts "Gemeinsam in Wiesbaden" wird eine große Zielgruppe erreicht, da gleichermaßen Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch die Aktivitäten angesprochen werden.

Anzeigen