Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Kampagne "Me – Migrantinnen und Erwerbstätigkeit"

Die Kampagne "Me" der Landeshauptstadt Wiesbaden informiert Migrantinnen über vorhandene Unter­stützungs­möglich­keiten, Beratungsangebote und die Bedeutung von sozial­versicherungs­pflichtigen Tätigkeiten.

Der Einstieg oder Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit ist für viele Frauen mit großen Herausforderungen verbunden. Mit der Kampagne "Me" informiert die Landeshauptstadt Wiesbaden in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Migrantinnen über vorhandene Unterstützungsmöglichkeiten, Beratungsangebote und die Bedeutung von sozialversicherungspflichtigen Tätigkeiten. Migrantinnen sollen durch die Kampagne motiviert werden, den Einstieg in die Erwerbstätigkeit zu wagen.

Bausteine der Kampagne

  • Kurz-Film "Ich hab's geschafft! Erfolgreiche Migrantinnen"

    Der Film erzählt Erfolgsgeschichten von Frauen aus der Türkei, Kasachstan, Marokko, Polen, Ungarn und Kamerun. Ob Hebamme, Kosmetikerin, Unternehmensberaterin oder Staatssekretärin: All diese Frauen haben Träume und Hoffnungen auf eine bessere Zukunft, denen Sie durch ihre Erwerbstätigkeit ein Stück näher gekommen sind. Der Film ist auf YouTube unter dem unten genannten Link abrufbar.

  • Broschüre: "Migrantinnen und Erwerbstätigkeit / Orientierung und Chancen für die Zukunft"

    Die Broschüre gibt zahlreiche Informationen zum nationalen und regionalen Arbeitsmarkt, zur Stellensuche, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, dem Wiedereinstieg nach Familienzeit, zu Bildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, zu Integrationskursen, zur Anerkennung von ausländischen Abschlüssen sowie Tipps für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche. Die Broschüre ist unter "Dokumente" auf dieser Seite verfügbar sowie beim Amt für Zuwanderung und Integration kostenfrei erhältlich.

  • Plakatserie "Me – Migrantinnen und Erwerbstätigkeit"

    Die Serie besteht aus sechs Plakaten mit unterschiedlichen Motiven, auf denen beruflich erfolgreiche Migrantinnen aus unterschiedlichen Ländern, verschiedenen Berufen und unterschiedlichen Alters als Vorbilder abgebildet sind. Die Plakate sind in den Formaten DIN A1, DIN A2 und DIN A3 erhältlich.

Ansprechpartner für Bestellungen:

Die Film-DVD, die Broschüre und die Plakate sind beim Amt für Zuwanderung und Integration kostenfrei erhältlich. Weitere Informationen zu der Kampagne erhält man unter der Rufnummer 0611 / 312181 oder per E-Mail unter integrationwiesbadende.

Anzeigen