Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Neujahrsfest für Obdachlose

Am Freitag, 11. Januar 2019, wird in der Evangelischen Versöhnungsgemeine zum Obdachlosenfest eingeladen, das bereits in die vierte Runde geht. Über Spenden freut sich Initiatorin Betina Weiler.

Bereits zum vierten Mal findet für Obdachlose und Bedürftige das Neujahrsessen in der Evangelischen Versöhnungsgemeine statt, organisiert von Boutique-Besitzerin Betina Weiler.

Mehr als 120 Bedürftige folgen mittlerweile ihrer Einladung, jährlich werden es mehr. Im festlich geschmückten Saal erwartet die Gäste ein Drei-Gänge-Menü, Live-Musik und ein Frisör. Zum Abschied gibt es einen prall gefüllten Sack mit Geschenken, die das Leben auf der Straße etwas erleichtern.

Spenden erbeten

Für den Abend und die Geschenke werden noch Spenden benötigt. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann einen Beitrag auf folgendes Konto überweisen, auch Spendenquittungen werden ausgestellt.

Empfänger: Evang. Versöhnungsgemeinde
Spendenkonto: DE92 5105 0015 0109 0155 55
VZ: Obdachlosenessen 2019

Anzeigen