Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Wiesbadener Psychiatrietag

Der vierte Wiesbadener Psychiatrietag fand am Samstag, 14. Oktober 2017, von 12 bis 17 Uhr im Rathaus am Schlossplatz statt.

Am Samstag, 14. Oktober 2017, wurde im Rathaus am Schlossplatz der vierte Wiesbadener Psychiatrietag durchgeführt. Die Veranstaltung, die bereits seit 2011 regelmäßig im Rhythmus von zwei Jahren durchgeführt wird, stand in diesem Jahr unter dem Motto "Sucht". Die Besucherinnen und Besucher erwartete ein vielfältiges Vortrags- und Rahmenprogramm, organisiert vom Gesundheitsamt und den Gemeindepsychiatrischen Verband. Der Psychiatrietag wurde um 12 Uhr von Stadtrat Detlev Bendel eröffnet, anschließend wartete ein abwechslungsreiches Vortrags-Programm.

Vorträge

  • 12.15 Uhr: Neurobiologische Korrelate der Sucht - Florian Schramm
  • 13 Uhr: Konsumfolgen und Behandlungsbedarf von Cannabis-Intensivkonsumenten und -innen im ambulanten Setting - David Schneider
  • 13.45 Uhr: Sucht und Rausch in islamischen Kulturen -Dr. Ibrahim Rüschoff
  • 14.30 Uhr: Aktuelles aus der Kinder-und Jugendpsychiatrie zu den Themen Cannabisfreigabe und exzessive Internetnutzung - Johannes Lehmann
  • 15.15 Uhr: "Gestrauchelt" mit dem Theater "RequiSiT" -ein Theaterstück im Rahmen der Alkoholprävention
  • 16 Uhr: "Er hat schon wieder..." - Herausforderungen für die Suchthilfe und die Fachambulanz - Dr. med. Carlo Schmid und Iris Roth
  • 16.45 Uhr: "...und was jetzt?" – Betroffene und Angehörige im Dialog - Manfred Hurt

Abgerundet wurde das Vortragsprogramm durch eine Stunde "Zumba Gold" mit Trainerin Erika Orrego Nuñez. Zu lateinamerikanischer Musik wurden gemeinsam Fitness und Tanz kombiniert. "Zumba Gold" ist die sanftere Variante des normalen Zumbas und für alle Personen und Fitnesslevel geeignet.

Parallel zu den Vorträgen gab es im Foyer an verschiedenen Informationsständen Beratung und Hilfe durch Institutionen der Gemeindepsychiatrie und Selbsthilfegruppen. Stärken konnte man sich mit kostenlosen alkoholfreien Cocktails und Snacks. Auch wenn man selbst nicht von einer Suchterkrankung betroffen ist – vielleicht hilft die neu gewonnenen Erkenntnisse bei nächster Gelegenheit einem Freund weiter.

Das Caligari Filmtheater wird im Rahmen des Psychiatrietages den Film "Half Nelson" präsentieren. Die Vorstellung steigt am Donnerstag, 19. Oktober 2017, um 20 Uhr.

Anzeigen

Wiesbadener Psychiatrietag am 14. Oktober im Rathaus. wiesbaden.de / Foto: Veranstalter
1 / 1