Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Gesundheitsforum Januar

Das "Gesundheitsthema des Monats" wird am Mittwoch, 25. Januar 2017, ab 17.30 Uhr zum Thema "Diagnose Krebs – jetzt hilft die richtige Behandlung" im Rathaus fortgesetzt.

Diagnose Krebs – jetzt hilft die richtige Behandlung

Bei der nächsten Runde der "Verständlichen Medizin" geht es um das Thema "Diagnose Krebs – jetzt hilft die richtige Behandlung", die Veranstaltung des Gesundheitsamtes und des Praxisverbundes Wiesbaden beginnt am Mittwoch, 25. Januar 2017, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal der Stadtverordneten des Rathauses.

In dieser "Verständlichen Medizin" laden die Veranstalter ein, einmal hinter die Kulissen des Krankenhauses zu schauen. Die anwesenden Ärzte beleuchten und demonstrieren ihre Arbeit, die in der Regel im Hintergrund abläuft und beantworten Fragen der Anwesenden. So erhält man einen Einblick in den fachlichen Umgang mit der Erkrankung und hat die Chance zu erfahren, wie die Ärzte interdisziplinär (fächerübergreifend) miteinander arbeiten.

Viele Patienten und Angehörige stellen sich die Frage, wie die verschiedenen Therapiewege aussehen können und welche Vor- und Nachteile sie haben. Wie wird entschieden, welcher Therapieweg für jeden Einzelnen am sinnvollsten ist? Schließlich spielen neben der reinen Diagnose auch Faktoren wie das Alter, der Lebensstil oder Zusatzerkrankungen eine Rolle und beeinflussen den Heilungsweg entscheidend mit.

Wichtig ist, je früher eine Krebserkrankung entdeckt wird, desto besser ist sie therapierbar. Glücklicherweise stehen in Wiesbaden neben exzellenten medizinischen Behandlungsmöglichkeiten auch vielfältige ergänzende Versorgungsangebote für Krebskranke und Angehörige zur Verfügung, die einzeln oder einander ergänzend zur gelingenden Verarbeitung und Bewältigung der Erkrankung beitragen.

Im Rahmen des Gesundheitsforums werden folgende Experten verschiedene Fälle besprechen:

  • Professor Dr. med. Christoph Sarrazin, St. Josefs-Hospital Wiesbaden
  • Professor Dr. med. Stefan Farkas, St. Josefs-Hospital Wiesbaden
  • Dr. med. Bernd Oliver Maier, St. Josefs-Hospital Wiesbaden
  • Professor Dr. med. Franz Josef Prott, Praxisverbund Wiesbaden e.V.

Die Begrüßung wird von Stadträtin Dr. Helga Brenneis übernommen. Das Gesundheitsamt und der Praxisverbund Wiesbaden freuen sich über zahlreiche Besucher.

Anzeigen