Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Übergabe Rheinufer Kastel

Mit einer feierlichen Veranstaltung wurde am 21. September 2012 das neu gestaltete Rheinufer in Mainz-Kastel seiner Bestimmung übergeben.

Die Veranstaltung begann um 14 Uhr an der Rheinuferpromenade mit einer musikalischen Eröffnung. Neben der symbolischen Übergabe der Promenade durch Vertreter aus Politik und Verwaltung, wurde dort ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Unterhaltung geboten, die anwesenden Kinder durften im Rahmen eines Wettbewerbes Grüße vom Rheinufer per Luft- und Wasserpost auf die Reise schicken. Ende der Veranstaltung war um 17 Uhr.

Mit der Fertigstellung der Rheinuferpromenade in Mainz-Kastel wird eine der bedeutendsten städtebaulichen Teilmaßnahmen des Projektes Stadtumbau Kostheim-Kastel abgeschlossen. Nachdem im vergangenen Jahr bereits der neu gestaltete Bushaltepunkt "Brückenkopf" und die Anbindung des Bahnhofs an die "Mainzer Straße" umgesetzt wurden, wird nun mit der Übergabe der Rheinuferpromenade als letztem Baustein des Gesamtprojektes am Kasteler Rheinufer das größte Projekt des Stadtumbaus Kostheim-Kastelund eines der größten Maßnahmen innerhalb des Förderprogramms Stadtumbau in Hessen abgeschlossen.

Das Projekt wird zukünftig maßgeblich dazu beitragen, dem Stadtteil ein nachhaltiges und adressbildendes Profil am Stadteingang nach Wiesbaden zu geben.

Anzeigen