Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Erlebenswert

Ein prall gefüllter Veranstaltungskalender macht die Stadt an der Neiße das ganze Jahr über zu einem touristischen Magneten. Die Lage im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien ist ideal für Entdeckertouren.

Ein prall gefüllter Veranstaltungskalender macht Görlitz zum kulturellen Zentrum der Region und lockt alljährlich tausende Besucher in die Stadt an der Neiße. Zu den Höhepunkten zählen beispielsweise das Schlesische Nach(t)lesen, die Görlitzer Orgelnacht, die Jazz-Tage, das Sommertheater, der Europa-Marathon, die Fête de la musique, der Schlesische Tippelmarkt, der ViaThea, das Altstadt-/Jakuby-Fest, das Fokus-Festival oder der Schlesische Christkindelmarkt.

Doch es sind nicht die abwechslungsreichen Veranstaltungen allein, die den besonderen Reiz der Stadt ausmachen. Görlitz liegt geographisch günstig und ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien. Darüber hinaus locken das Iser-, Riesen- und das Zittauer Gebirge, das Oberlausitzer Bergland, die Lausitzer Heide- und Teichlandschaft sowie das Lausitzer Seenland. Übrigens ist auch die in Görlitz beheimatete privat geführte Landskron-Brauerei einen Abstecher wert.

Anzeigen