Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Burg Frauenstein

Im Stadtteil Frauenstein steht die älteste Burg Wiesbadens, die 1184 errichtet wurde. Nachdem sie vom Burgverein Frauenstein e.V. gekauft und umfangreich renoviert wurde, ist sie heute für alle Bürgerinnen und Bürger zur Besichtigung geöffnet.

Ein ganz besonderes Highlight bietet das Standesamt in der Ortsverwaltung Dotzheim während der Sommermonate. Dann können im Turmzimmer der Burg Eheschließungen durchgeführt werden, hoch über Frauenstein. Es eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf restaurierte Fachwerkhäuser und die malerische Kirche mit der jahrhundertealten Linde. Das Trauzimmer bietet Platz für cirka 25 Gäste. Unter der schattigen Linde vor der Burg steht ein Platz für einen kleinen Sektempfang zur Verfügung.

Wer sich für diesen Trau(m)ort interessiert, sollte nach Möglichkeit vorher eine Burgbesichtigung vornehmen.

Wo befindet sich dieser Trau(m)ort?

Burg Frauenstein
Burglindenstraße, Ecke Kirschblütenstraße
65201 Wiesbaden

Kosten für diesen Trau(m)ort

Spende an den Burgverein ab 80,00 Euro, sowie 35,00 Euro Auslagen für das Standesamt.

Trautage

Die Termine können mit dem Standesamt in der Ortsverwaltung Dotzheim vereinbart werden.

Öffnungszeiten des Standesamtes in der Ortsverwaltung Dotzheim

Dienstags von 8 bis 13 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, freitags von 7 bis 12 Uhr.

Anmeldungen zur Eheschließung können während der Öffnungszeiten nach Terminabsprache erfolgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 24, Haltestelle "Kirschblütenstraße (Burg)".

Parkmöglichkeiten

Parkplatz "Burglindenstraße/Kirschblütenstraße", "Kirschblütenstraße" vor der katholischen Kirche.

Anzeigen