Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Nerobergbahn

Von Juni bis August kann man sich im "Hochzeitswagen" der Nerobergbahn das "Ja-Wort" geben. Die Trauung erfolgt während einer Sonderfahrt, die für die Zeremonie an einem der schönsten Aussichtspunkte der Bahn unterbrochen wird.

Der "Hochzeitswagen" der Nerobergbahn wird für die Eheschließung liebevoll dekoriert und in einen Trausaal des Standesamts Wiesbaden verwandelt. Dem Brautpaar und den Trauzeugen steht dabei der gesamte Wagen mit 24 weiteren Sitzplätzen und etwa acht Stehplätzen auf der Außenplattform zur Verfügung.

Eine Hochzeit wie in der Nerobergbahn gibt es nur in Wiesbaden. Sie bietet einen exklusiven Rahmen für die Trauung und ist so Kulisse für ein einmaliges Erlebnis. An diesem Tag liegt dem Brautpaar Wiesbaden in seiner ganzen Pracht und Schönheit zu Füßen.

Wo befindet sich dieser Trau(m)ort?

Direkt im Nerotal von der Taunusstraße kommend.

Kosten für diesen Trau(m)ort

385,00 Euro zusätzlich.

Öffnungszeiten des Standesamtes

Montags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs von 8 bis 18 Uhr.

Für Terminreservierungen sowohl für Trauungen als auch zur Anmeldung der Eheschließung / Lebenspartnerschaft steht der unten verlinkte Online-Terminkalender zur Verfügung. Bei Nutzung des Online-Terminkalenders können lange Wartezeiten bequem umgangen werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien 1 und 8, Haltestelle "Nerotal".

Parkmöglichkeiten

Direkt im Nerotal, am Fuß der Nerobergbahn.

Anzeigen