Ein Garten für Schmetterlinge

Wer freut sich nicht, wenn er einen Schmetterling im Garten, auf dem Balkon oder im Park sieht? Viel zu selten sind diese Begegnungen geworden, denn die flatterhaften Wesen sind im Bestand bedroht. Mehr über das Leben der Falter und wie wir ihnen helfen können, zeigt bis zum 28. August die aktuelle Ausstellung im Umweltladen.
Ausstellung "Ein Garten für Schmetterlinge". | © wiesbaden.de / Foto: siraphol - Fotolia

Schon immer waren die Menschen angetan von ihren Farben und Mustern oder ihrem anmutigen Flug. Wir freuen uns, wenn wir sie zu Gast in unseren Gärten haben oder auf einer Sommerwiese entdecken. Zudem sind die meisten Schmetterlinge sehr nützliche Insekten, denn viele Pflanzen sind auf Schmetterlinge als Bestäuber angewiesen. Auf der Hitliste der Bestäuber stehen sie auf Platz drei - nach den Bienen und Hummeln.

Viele unserer heimischen Tagfalter sind aber im Bestand bedroht, über 80 Prozent stehen sogar auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Dabei ist es gar nicht so schwer, ein kleines Naturparadies für die zarten und flatterhaften Wesen zu schaffen.

In der Ausstellung "Ein Garten für Schmetterlinge" wird die Lebensweise der Schmetterlinge nun bis zum 28. August 2014 im Umweltladen vorgestellt. Die Schau zeigt, wo sich Schmetterlinge wohlfühlen und gibt Anregungen, wie sich die Falter anlocken lassen.

Eine Führung im Naturschaugarten Lindenmühle offenbarte die Vielfalt und Schönheit der heimischen Wildpflanzen. Hier können viele Anregungen gesammelt werden, wie auch der eigene Garten ein Naturparadies für Schmetterlinge werden kann.

Dass es auch bei den Grünflächen der Landeshauptstadt wertvolle Biotope für die Schmetterlinge gibt, zeigte eine Exkursion am 18. Juli im Rabengrund. Diese Kulturlandschaft ist für seltene und im Bestand bedrohte Tiere und Pflanzen ein wichtiges Rückzugsgebiet. Welche Arten auf den Lebensraum angewiesen sind und wie er gepflegt wird, erläutert der Artenschutzexperte vom Umweltamt Wiesbaden.

Beide Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung im Umweltladen - unter der Telefonnummer 0611 / 31-3600 - ist erforderlich.

Im Rahmen der Ausstellung präsentierte die Caligari FilmBühne am 5. und 6. Juli den Film "Der Schmetterling" (Le papillon). Ein bezaubernd leichter und beinahe märchenhafter Film über den Schmetterlings-Sammler Julien, der aufbricht, um einen herrlichen Nachtfalter zu suchen und dabei heimlich von einem kleinen Mädchen begleitet wird. Eintritt für Kinder und Erwachsene: 3 Euro.


Weitere Informationen


Kontakt

Umweltladen, Luisenstraße 19 | © wiesbaden.de

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen