Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Verkehr
  4. Elektromobilität
  5. Schlüsselfaktor Batterie

Schlüsselfaktor Batterie

Die Batterietechnologie ist das zentrale Thema der Elektromobilität. Sie ist der leistungsbestimmende Faktor bezüglich der Reichweite und bestimmt maßgeblich die Kosten und das Gewicht eines Fahrzeugs.

Der Vorteil der heute eingesetzten Lithium-Ionen-Batterien liegt in der vergleichsweise hohen Energiedichte, das heißt einer großen Speicherkapazität bei niedrigem Gewicht. Die Hersteller garantieren meist eine Lebensdauer von acht Jahren oder 100.000 Kilometern. In diesem Zeitraum soll die Batterie noch mindestens 80 Prozent ihrer Kapazität aufweisen.

Reichweite von Elektrofahrzeugen

Elektrofahrzeuge benötigen eine Stromspeicherkapazität mit möglichst hoher Energiedichte bei möglichst niedrigem Gewicht. Die Batterien der gängigen Elektrofahrzeuge sind zurzeit auf eine Reichweite von etwa 100 bis 150 Kilometer ausgelegt, bei einem Eigengewicht von 200 bis 250 Kilogramm. Gelingt es, die bereits erkannten Einsparpotenziale beim Gewicht zu nutzen, werden Reichweiten von bis zu 400 Kilometern möglich sein.

Qualitäts-Akkus haben ihren Preis

Die Batterie macht bis zu einem Drittel der Produktionskosten eines Elektrofahrzeugs aus. Alle Prognosen gehen jedoch von einem starken Verfall der Kosten aus.

Anzeigen